Our website uses cookies.
Also we use Google Analytics service and Facebook Pixel technology to know how our marketing strategy and sales channels work

Infos zur Veröffentlichung

Was gibt es Neues in Version 4.8

Haupt-Features:

Möglichkeit Smart-Materialien mit Ebenen zu verknüpfen!

Das Material Management ist nun einfacher.

- Smart Material Nutzungs-Historie

- Ändern Sie die Texturauflösung und die Auflösung aller verknüpften Materialien wird automatisch neu berechnet!

- Verbesserte Berechnung der Oberflächenkrümmung. Entscheidend für noch realistischeres Aussehen von Smart Materialien.

- Berechnung von Szenen in Pixar's Renderman (Zuvor Renderman Installation benötigt). Ja, Sie lesen richtig!

- Manuelle Baking-Scan-Tiefe. Definieren Sie die Baking-Tiefe dynamisch mit dem Pinsel.

Nun können Sie die Werte für die Tiefenübertragung (Baking) mit dem Pinsel definieren. 

- Neue Grundobjekte im Retopo-Raum: Zylinder, Torus, Würfel, Ellipse, Spirale, etc.

Wir entwickeln uns immer näher zum Low-Poly Modeling!

- 4K Monitor-Unterstützung. Userinterface-Elemente und Texte passen sich nun automatisch Ihrer Bildschirmauflösung an.

- Proxy-Slider. Setzen Sie Ihren Modell-Proxy-Grad mit einem einfacher Slider.

- Rotations-Modus Schalter - Y-Achse-Rotation oder Freie Rotation. Siehe Navigationsleiste. Brauchen Sie beide Modi? Nun können Sie schnell wechseln.

Weitere Änderungen:

- Möglichkeit eine feste Tiefeninformation in Smart Materialien zu setzen. Unabhängig vom globalen Pinsel, Radius oder Tiefe.

- Bei zu vielen Ordnern in Materialien/Masken etc. werden diese als Pulldownliste im Menu angezeigt. 

- Korrekte Displacement-Darstellung im Per-Pixel-Modus.

- Korrekter Displacement-Import, Größen-Coeffizient wird nun korrekt angewendet.

- Warnung bei zu wenig Cache-Speicher, um zwischengespeicherte Volumen nicht zu verlieren.

- Rotations-Raster bei Verwendung der Umschalttaste nun in 45 Grad Schritten statt 90 Grad.

- Druck der STRG-Taste innerhalb des UV-Vorschaufensters (Im UV-Raum) zeigt nun die ausgewählte UV-Insel den Nachbar-UV-Feldern an.

- Möglichkeit die Kameraposition in einer Voreinstellung zu speichern.

- Gizmo erscheint nun, auch wenn nur ein einziger Transformationspunkt ausgewählt ist.

- Eigene Rendergrößen sind wieder im Render-Raum verfügbar.

- Nun kompletter Quadrat-Alpha-Support (Pinselspitzen). Auch ältere Pinselspitzen werden korrekt angewendet.

- Möglichkeit die Textgröße in Voreinstellungen->Theme zu ändern.

- "Datei->Import mehrer Objekte" ermöglicht nun den Import auf unterschiedliche Weise.

- Checkbox im Bereich Hinterschneidungen-/Relief-Werkzeug um den Effekt zu beschränken

- Import von Ambient Occlusion Daten mit freier Kanalwahl

- Komplettauswahl im Anpassung-Raum möglich

- "Kopieren / Einfügen / Referenz-Kopie / In Material Bibliothek" im Rechte-Maustaste-Menu eingefügt

- "Finde Lichtquelle" im Render-Raum im Bereich zusätzliche Lichter eingefügt

- "Tiefeninformationen Ersetzen" kann nun von einer anderen Ebene maskiert werden

- Ganze Ebene kann nun mit einem Material aus der Material-Historie gefüllt werden

- Unterstützung von Material Referenzen (Material-Instanzen)

- Retopologie durch Polygon-Reduzierung im Rechte-Maustaste-Menu eingefügt

- "Teilen"-Füllmethode im Malen-Raum korrigiert

- Füllwerkzeuge-Steuerung ist nun sichtbar

- Wichtig! Tiefeninformation-Auslauf nun auch entlang Pinselstrich möglich

- Neue Masken-Optionen im Angulator-Werkzeug im Voxel-Raum

- "Teilen" Ebenen-Füllmethode für den Licht-Ausgleich

- Höhere Auflösung für die Funktion im 3D-Modelle zu Pinselspitzen zu machen

- Möglichkeit Licht-Informationen individuell für jedes 3D-Objekt in der Szene zu übertragen