Jump to content
3DCoat Forums
Sign in to follow this  
Monkeybrain

Normalmapping und starke Störungen bei flacherem Blickwinkel :/

Recommended Posts

Hallo liebe Leute,

 

ist es normal, dass wenn man eine Normalmap paintet und diese dann jedoch von einem flacheren Blickwinkel stark verzerrt wird? Was kann man dagegen machen? Habe selbst auf 8096x fach großen Texturen keine Verbesserungen diesbezüglich. Oder ist dieses normal und sollte dann lieber mit Displacement arbeiten? Schau ich direkt von oben herba sieht alles Bestens aus. Und mein Brush gar 1024px, bischen besser wirds wenn ich eine schwache Druckstärke habe, 2-4% ... aber ist dann wiederum zu schwach.

Edited by Monkeybrain

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hast Du mal ein Bild?

Kann mir das nicht so recht vorstellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok gerne und ich lade auch mein Mesh? Aber ich habe da keine Dreiecke, Ngons, 6-Pole etc. Und Texturgröße sogar Maximum 8096 ... ;)

 

Gut, vielleicht hätte ich dazu sagen sollen, dass dieses eher im Zusammenhang mit kontrastreichen Pinseln/Mustern/Masken passiert.

 

Ich sage mal, man kann schon schöne Strukturen einbauen, auch mit meinem Mesh, aber darf nicht zu Kontrastreich sein und die Druckstärke nicht zu stark?! Bei sehr scharfen schwarz-wei´übergängen gehts dann halt nur bis 1, evtl. höchstens 4%?! ;)

post-6985-0-45413000-1395679852_thumb.jp

post-6985-0-59094000-1395680703_thumb.jp

Edited by Monkeybrain

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sowas hatte ich noch nie, ist mir auch so noch nie aufgefallen.

Vielleicht liegt es an der schlechten topologie deines Sternes oder an deiner Maske.

Kann das jedenfalls nicht reproduzieren.

 

Malst Du wirklich auf Pixelbasis oder bist Du im Mikrovertex?

Das sieht für mich so aus als würde die Oberflächer wirklich veränder werden und nicht nur vorgetäuscht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh sorry :( ich hatte Microvertex, also = Displacementpainting .... auf Pixelsbasis siehts viel sauberer aus ;)

 

Da müsste mein Mesh für Displacementpainting noch dichter sein, damit es genauso gut aussieht?!! Ich werd wohl eher auf Normalmaps setzen ;)

 

Ich danke dir ;)

Edited by Monkeybrain

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, da braucht man eigentlich sehr viele Polys, und dann könnte man schon wieder direkt mit Vertex Paint arbeiten.

So ganz habe ich das Prinzip hinter dem Displacementpainting selber noch nicht verstanden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist es möglich MicroVertex Painting mit normalen Pixel Painting zu kombinieren? D.h. dann praktisch auf vier Maps zu malen? Man könnte dann ja stellen erhöhen per Pinsel und diese noch mit einer flachen normal map verfeinern
Ist das auf der Feature Liste oder auf der zukünftigen Feature Request Liste mit drauf?

lg

Vito

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×